Wichtige Rolle für Pyramide im Forschungsprojekt BRISE-BREMEN

Pyramide, der frühkindliche Bildungsansatz der Rolf Gruppe, wird eine wichtige Rolle in einer neu gestarteten Langzeitstudie erfüllen. BRISE ist die Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung. Mit dieser Initiative stellt die Stadt Bremen die Entwicklung von Kindern in ihren ersten Lebensjahren in den Mittelpunkt. Bremen setzt sich dafür ein, dass Kinder und ihre Familien in diesem Lebensabschnitt noch wirkungsvoller unterstützt werden.

BRISE wird wissenschaftlich begleitet von einem Wissenschaftskonsortium. Die Langzeitstudie wird wichtige Informationen über Wirkungen und zu Strukturen frühkindlicher Förderung liefern. Die Stadt Bremen gewinnt dadurch neue Erkenntnisse für ihre zukünftige Gestaltung frühkindlicher Unterstützung, aber auch andere Kommunen werden aus den Erfahrungen aus BRISE lernen können. Ab Sommer 2017 können Familien, die ein Kind erwarten, in die wissenschaftliche Begleitung aufgenommen werden.

Der Pyramide Ansatz wird im Rahmen dieses Projektes schrittweise in etwa 40 Bremer frühkindlichen Einrichtungen implementiert. Die Laufzeit der ersten Projektphase beträgt 4 Jahre.

Mehr Information finden Sie auf der BRISE Projektseite www.brise-bremen.de