Pyramide im pädagogischen Alltag

Pyramide gibt uns Struktur und stärkt die Kinder.
Für mich nicht mehr wegzudenken.“

Alexandra Korfmann, Pädagogische Fachkraft aus Wiesbaden

Pyramide ist ein Bildungsprogramm, das zur Professionalisierung der pädagogischen Fachkräfte in Krippen und Kitas beiträgt. Eine gute Vertrauensbeziehung zwischen der pädagogischen Fachkraft und dem Kind ist für den Erfolg des Erziehungsprozesses von größter Bedeutung. Ebenso wie ein positives pädagogisches Klima, in dem sich das Kind körperlich und emotional wohl und geborgen fühlt. Auf Basis dieser Sicherheit kann das Kind eigene Entscheidungen treffen, „kleine Risiken“ eingehen und sich auf Unbekanntes einlassen. Die pädagogische Fachkraft steht dem Kind dabei zur Seite. Sie gibt Anregungen und schafft den Rahmen für Spiel und selbstständiges Lernen – einzeln sowie in kleinen und großen Gruppen.                           

Pyramide unterstützt die tägliche Arbeit der pädagogischen Fachkräfte genau dort, wo konkreter Bedarf besteht.

 

Broschüre Pyramide im pädagogischen Alltag