Was ist Pyramide

„Lina ist aufgeblüht. Sie ist selbstbewusst und eigenständig.
Pyramide ist die beste Basis für die Schule.“
Jana Kochanski, Mutter aus Gummersbach

Pyramide basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und pädagogischen Erfahrungen. Verschiedene bewährte Theorien und Ansätze werden verbunden zu einem ganzheitlichen, reformpädagogischen Bildungsprogramm fü̈r Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren.

Pyramide sorgt für eine ganzheitliche Förderung in Krippen und Kitas von Anfang an. Die Kinder erfahren Rituale und Alltagsstrukturen. Dabei wird ihre natürliche Neugier und ihr Interesse aufgegriffen. Die Kinder entdecken die Welt spielerisch durch vielfältige Angebote und Aktivitäten und haben Spaß dabei. Sie werden darin ermutigt und gestärkt, selbstständig und autonom zu denken, zu handeln und zu lernen. Somit fördert Pyramide die Neugier des Kindes, zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Aufgegriffen wird diese Motivation durch gezielte Impulse der pädagogischen Fachkraft.

Pyramide bereitet Kinder optimal auf die Anforderungen des gesellschaftlichen Lebens und der Schule vor.

Pyramide kann hervorragend auf die gesamte Kindertageseinrichtung angewendet werden und berücksichtigt dabei alle Aspekte der pädagogischen Arbeit. Die Grundelemente und Leitgedanken von Pyramide lassen sich aber auch mit dem bestehenden pädagogischen Alltag kombinieren. 

Broschüre Was ist Pyramide

Die Rolf Gruppe

Zum 1. Januar 2017 wurden alle Aktivitäten der CITO Deutschland GmbH übernommen und weitergeführt durch die Rolf Gruppe.